Menu1
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
Startseite Startseite
C-Bau DINO Capriglione C-Bau DINO Capriglione
Sanierung & Renovierung Sanierung & Renovierung
Abdichtungen Abdichtungen
Außenanlagen Außenanlagen
Unser Service Unser Service
Partner-Firmen Partner-Firmen
Foto-Galerie Foto-Galerie
Steuerbonus Steuerbonus
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz

Steuerbonus für Handwerkerleistungen

Modernisieren und Sanieren wird belohnt

Steuerbonus für Handwerkerleistungen20 % der Arbeitskosten sind absetzbar - so können Sie bis zu 1200 Euro Steuern sparen!

Seit dem 01.01.2009 ist der Höchstbetrag für die Absetzbarkeit von Handwerkerkosten auf 6.000 Euro erhöht worden. D.h. 20 Prozent der Arbeitskosten bis zu einem Höchstwert von 6.000 Euro können Privatkunden für Handwerkerleistungen im Bereich Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen steuerlich geltend machen - das entspricht einer Steuerminderung von max. 1.200 Euro.

Zu den steuerlich absetzbaren Handwerksleistungen gehören sowohl regelmäßig vorzunehmende Renovierungsarbeiten als auch einmalige Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen, wie z.B.:

  • allgemeine Reparaturarbeiten und die Beseitigung von Schäden aller Art an Haus und Wohnung sowie innerhalb des Grundstücks
  • Arbeiten an Innen- und Außenwänden, an Dach, Fassade, Balkon, Garagen
  • Elektro-, Fliesen-, Sanitär- oder Malerarbeiten (Reparatur, Wartung, Austausch)
  • Reparatur oder Austausch von Fenstern und Türen
  • Streichen/Lackieren von Türen, Fenstern, Heizkörpern etc.
  • Streichen und Tapezieren von Wänden
  • Modernisierung von Badezimmern, Einbauküchen etc.
  • Reparatur oder Austausch von Bodenbelägen
  • Pflasterarbeiten, Gartengestaltung, Zaunreparatur

Voraussetzungen und Einschränkungen: 

  • Erforderlich für die steuerliche Absetzbarkeit ist eine Rechnung für die erbrachte Handwerksleistung sowie Überweisung auf das Konto des Handwerksbetriebes.
  • Materialkosten sind steuerlich nicht absetzbar (daher sollte die Handwerkerrechnung Lohn- und Materialkosten getrennt ausweisen).
  • Auch handwerkliche Arbeiten im Rahmen einer Neubaumaßnahme sind nicht absetzbar.
  • Als Privatperson sollten Sie Handwerkerrechnungen und Belege mindestens 2 Jahre lang aufbewahren.

Aktuelle Quellen und weitere Infos zur steuerlichen Absetzbarkeit von Handwerkerarbeiten:

Handwerksblatt.de 

www.gesetze-im-internet.de

www.finanztip.de  (aktualisiert: Okt. 2017)

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Start  •  Über uns  •  Sanieren & Renovieren  •  Abdichtungen   •  Außenanlagen  •  Service  •  Referenzen  •  Steuerbonus  •  Kontakt
© C-Bau Bautenschutz DINO Capriglione, 69151 Neckargemünd, Mühlgasse 20 • Tel. 06223-71420  | Impressum | Datenschutz | Sitemap  | Webdesign Heidelweb.de
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*